RAUM für Lebenskunst

Leben und Kunst - für mich zwei nicht voneinander trennbare Komponenten, die sich in meiner Arbeit widerspiegelt.

Die Kunst des Werdens, des Moments, des Verwerfens, der Intuition... so wie das Leben...

Wie eine Melodie, wie ein Fluss, wie das Leben versuche ich alles fließen zulassen.

 

Die Anfänge sind unterschiedlicher Art, ebenso ihre Techniken, ihre Dauer und ihr Endprodukt. Nicht selten werden Prozesse verarbeitet, geduldet, losgelassen. Ich bin im Versuch...

 

So entstand in vielen Jahren eine ganz besondere Form der LEBENSKUNST. Einen Rahmen bekam sie durch die Ausbildung zur Kunst-Therapeutin.

Dieses Wissen, dieses Fließen in mir spiegelt sich in meinen Arbeiten, in meinem Begleiten, in meinem ganzen Sein. Somit ist nun auch der RAUM FÜR LEBENSKUNST entstanden und für DICH geöffnet.

Die Frau...

In vielen verschiedenen Arbeitsprozessen ist diese Frau entstanden, lies mich während des Aufbaus staunen, wie sie sich selbst entwickelte, mich verzweifeln beim Auseinanderschneiden und Aushöhlen, brachte mich an meine Grenzen beim Wiederzusammensetzen, hoffen beim Brennen, mutig werden lassen bei den vielen verschiedenen Schichten der Patina, um Schluss endlich zu entdecken, was geschieht. Eine wahrlich spannende Reise für mich und diese Frau... in all ihrer Schönheit und deren vielseitigen Facetten. (August 2021)